KICG

Das Konstanz Institut für Corporate Governance

Ankündigung - 2. Sitzung des Forum Compliance Mittelstand

Am 30. Juni findet die 2. Sitzung des Forum Compliance Mittelstand (FCM) bei der Rolls-Royce Power Systems AG in Friedrichshafen statt.

Unter dem Themenschwerpunkt „Compliance Risk, Investigation & Datenschutz“ lädt das von Prof. Dr. Grüninger und dem Zentrum für Wirtschaftsethik gGmbH (ZfW) ins Leben gerufene FCM erneut interessierte Mitglieder zum gegenseitigen fachlichen Austausch ein.

Unter der Gastgeberschaft der Rolls-Royce Power Systems AG werden ausgewiesene Fachexperten u.a. zu den Herausforderungen mittelständischer Unternehmen bei Ermittlungsverfahren in Folge von Compliance-Verstößen referieren. Des Weiteren bietet sich den Teilnehmern die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Praxisdialogs über die Umsetzung der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) zu informieren und gegenseitig auszutauschen. 

Für die Sitzung ist ebenfalls die Abstimmung der Mitglieder über die Geschäftsordnung des Forum Compliance Mittelstand geplant.

Das FCM ist als freiwilliger Zusammenschluss von mittelständischen Unternehmen und Verbänden konzipiert und dient der Förderung und Verbreitung eines werteorientierten Wirtschaftens im Mittelstand. Hierzu befasst sich das FCM thematisch mit Methoden des Compliance-Managements für Mittelständler. Zielsetzung des FCM ist es, im Rahmen eines Netzwerks einen beidseitigen Wissenstransfer zwischen Forschung und Praxis zu ermöglichen. Weiterhin dient das FCM einem kontinuierlichen Erfahrungsaustausch der beteiligten Partner untereinander und ermöglicht gegenseitige Beratung zu aktuellen Fragen und Herausforderungen rund um Compliance.

Aktuelle Mitglieder des Forum Compliance Mittelstand sind:

  • Bitzer SE
  • Festo AG & Co. KG
  • Idox Germany GmbH
  • LBBW Immobilien Management GmbH
  • Peri GmbH
  • Rolls-Royce Power Systems AG
  • Vereinigung Schweizerischer Unternehmen in Deutschland (VSUD)
  • WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
  • Würth Elektronik GmbH & Co. KG
  • Zentrum für Wirtschaftsethik gGmbH


Bei Fragen rund um das FCM können Sie sich gerne an Herrn Prof. Dr. Stephan Grüninger (stephan.grueninger@htwg-konstanz.de) oder Herrn Matthias Wanzek (matthias.wanzek@htwg-konstanz.de) wenden.