Open Teaching Lab

    Das Open Teaching Lab (OTL) der Hochschule Konstanz ist ein offenes Lehr- und Lernlabor, das sich aus unterschiedlichen physischen und virtuellen Experimentier- und Angebotsbereichen zusammensetzt.

    19. Juni 2024

    Tag der offenen Türen im Open Learning Center

    Am 19. Juni öffnete das Open Learning Center (OLC) der HTWG Konstanz seine Türen für alle Interessierten. Von 10:00 bis 16:00 Uhr hatten etwa 200 Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, das neu gestaltete Open Teaching Lab, die technisch für hybride Lehre ausgerichteten Lehrräume sowie das Foto- und Videostudio zu erkunden und sich mit dem Team des Open Teaching Labs auszutauschen. Zu den Highlights zählten geführte Rundgänge (Blitztouren), eine digitale Schnitzeljagd und Vorführungen der im Rahmen des Projekts digitALL geförderten Pilotstudiengänge. In einer angenehmen Atmosphäre wurden spannende Einblicke in die digital gestützten Lehrmöglichkeiten an der HTWG geboten.

    Die Berichterstattung zum Tag der offenen Türen findet sich im Magazinbeitrag.


    11. Juni 2024

    Neue Medienwand im Open Teaching Lab

    Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass die neue Medienwand im Open Teaching Lab (OTL) nun endlich fertiggestellt ist! Diese innovative Erweiterung wird das OTL, das offenen Lehr- und Lernlabor, bereichern. Die Medienwand bietet modernste Technik, darunter ein Wurfmikrofon, Stative, eine Raumkamera, das Clickshare-System, eine beeindruckende 21:9-Format-Projektionswand sowie ein Depot mit Möbeln für den flexiblen Einsatz. Textliche Markierungen auf der Wand zeigen, wo die Technik installliert wurde. 

    Das OTL-Team lädt alle Interessierten ein, die neuen Möglichkeiten der Medienwand zu entdecken und sich über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten zu informieren.


    14. Mai 2024

    Ein Koffer voll Freiheit: HTWG-Exponat geht mit MS Wissenschaft auf Europatour

    Was ist Freiheit? Eine Antwort auf die Frage zu finden, ist nicht einfach. Denn Freiheit erscheint in vielen Formen, sie ist eng mit der individuellen Wahrnehmung verknüpft und je nach Kontext verändert sie sich. Auf der MS Wissenschaft will das interaktive Exponat „unboxing freedom“ der HTWG ein demokratisches Freiheitsverständnis vermitteln, das sich durch Vielfalt, Diskursfähigkeit und Respekt auszeichnet. Konzipiert, entworfen und gebaut haben es Myriam Gautschi (Architekturprofessorin HTWG), Dr. Janna Heine (Leitung Kommunikation und Marketing HTWG) und Evelyn Heim (Digital Media Specialist HTWG, Projekt digitALL) sowie die Architekturstudenten David Riesterer, Yannick Spitz und Tobias Zinsmayer.


    8. Mai 2024

    Einbau Medienwand im Open Teaching Lab

    Die Umbauarbeiten im Open Teaching Lab haben begonnen! Dank der tollen Arbeit unserer Holzwerkstatt nimmt die maßgefertigte Medienwand mit speziell verbauter Medientechnik bereits Gestalt an. Ziel ist es, einen flexiblen und inspirierenden Raum zu schaffen, der auf die Bedürfnisse unserer Nutzer*innen zugeschnitten ist.

    Wir sind begeistert von den bisherigen Fortschritten und können es kaum erwarten, bald das fertige Ergebnis zu präsentieren. Bleiben Sie gespannt auf weitere Updates!


    8. April 2024

    Start Quickstarts im Sommersemester

    Heute startete der erste Quickstart in diesem Semester: Eine 30-minütige technische Einführung in das Fotostudio, in dem Sie ohne spezifische Vorkenntnisse Animationen mit dem Stop-Trick-Verfahren aufnehmen und bearbeiten können.

    Alle, die heute dabei waren, dürfen gespannt sein, denn morgen geht es weiter mit der Einführung in unser Videostudio! Dort zeigen wir Ihnen, wie Sie hochwertiges Audio- und Videomaterial für z. B. Präsentationen, Lehrveranstaltungen und Interviews mit unserem One-Button-Studio aufnehmen.


    18. März 2024

    Das Open Learning Center bekommt Zuwachs!

    Als Teil des Open Studio wurde neben dem Videostudio (F105) zusätzlich ein Fotostudio (F105a) eingerichtet, das z. B. für Modellaufnahmen und Produktfotos sowie Stop-Trick-Filmen und Animationen für Erklärvideos genutzt werden kann. Es steht auch Studierenden im Rahmen ihrer Lehrveranstaltungen und Abgaben zur Verfügung. Am 9. und 10. April wird es erste Einführungen in die Open Studios geben. Nähere Informationen zur Ausstattung und Buchung finden Sie unter Open Studios Buchung.


    21. Februar 2024

    Das Projekt digitALL wird bis Ende 2025 verlängert!

    Es steht fest: Die Stiftung Innovation in der Hochschullehre hat unserem Antrag auf Projektverlängerung in etwas reduziertem Umfang zugestimmt. Das eröffnet uns die Möglichkeit, viele der bereits angestoßenen Maßnahmen weiter zu verfolgen und umzusetzen.

    Das Beste daran? Mit dieser Verlängerung haben wir die Chance, gemeinsam noch mehr zu erreichen und die digitale Transformation in der Hochschullehre weiter voranzutreiben. Wir sind bereit, die Herausforderung anzunehmen, und freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam die nächsten Schritte auf unserem Weg zu gehen.


    21. November 2023

    Zwei Konzepte mit dem Lehrpreis Blended Learning ausgezeichnet

    Unterschiedlicher könnten zwei Lehrkonzepte nicht sein. Mit der englischsprachigen Lehrveranstaltung „International Market Access“ aus dem Bachelor Betriebswirtschaftslehre und dem interkulturell ausgerichteten Projekt „flying classroom LC:SP+X“ aus dem Studiengang  Architektur wurden 2023 gleich zwei Lehr-/Lernkonzepte an der HTWG mit dem Lehrpreis Blended Learning ausgezeichnet. Den mit 5.000- EUR dotierten Preis teilen sich damit Prof. Myriam Gautschi (Fakultät AG) und Prof. Dr. Erdal Yalçin (Fakultät WS). Der Lehrpreis würdigt herausragende Beispiele guter Lehre, die zugleich exemplarisch für die Qualität der Lehre an der HTWG in ihrer Breite stehen. Das zeigen die insgesamt 21 Nominierungen, die im fünfwöchigen Vorschlagszeitraum überwiegend von Studierenden abgegeben wurden. Mit der Doppelvergabe möchte die diesjährige Jury-Entscheidung vor allem auch der Vielfalt der Lehre an unserer Hochschule einen sichtbaren Ausdruck verleihen.

    Wir gratulieren Frau Gautschi und Herrn Yalçin herzlich zum Gewinn des diesjährigen Lehrpreises.


    15. November 2023

    Künstliche Intelligenz und Vortragskunst

    Gleich zwei innovative Formate bildeten das Programm für den Tag des Lernens und Lehrens am 15. November im Open Teaching Lab. Den Auftakt machte ein Barcamp zum Thema „Lernen und Lehren im Zeitalter generativer KI“. In insgesamt acht Sessions diskutierten Studierende, Lehrende, Hochschulangehörige und Gäste von auswärts Potenziale, Risiken und Auswirkungen von ChatGPT & Co. im Kontext hochschulischer Bildung. Moderiert vom Hochschultheater und musikalisch umrahmt von derHTWG4-Combo, ging es nach einem gemeinsamen Wrap-up am Abend weiter mit einem Poetry Slam der besonderen Art: In einem Teaching Slam wagten sich fünf Hochschulangehörige auf die Bühne und slammten sehr individuell und originell zum Thema Lernen und Lehren. Als unterhaltsamsten Beitrag kürte das Publikum mit seinem Applaus den „Zauberlehrling in Zeiten künstlicher Intelligenz“ von Didem Gezginci aus dem Team digitALL.

    Wir gratulieren unserer Kollegin und danken allen Beteiligten, Mitwirkenden und Besucher*innen für ein durch und durch gelungenes Event.


    20. Oktober 2023

    Neue Website für Good Practices

    Gute Lehre sichtbar machen und Impulse teilen – das ist das Kernanliegen der neugeschaffenen Website für Good Practices. Die Seite bildet einen zentralen Ort für die fortlaufende Sammlung von Beispielen guter Lehrpraxis an der HTWG. Der Pool soll damit gleichzeitig als Schaufenster und Quelle gegenseitiger Inspiration dienen. Neben einem Teaser und einer Kurzbeschreibung umfassen die Beiträge auch weiterführende Links sowie die Kontaktdaten der jeweiligen Personen. Die Sammlung soll kontinuierlich wachsen und weiter ausgebaut werden. Wir laden Sie deshalb herzlich ein, Ihr Good Practice-Beispiel mit anderen zu teilen. Bei Interesse und Fragen schreiben Sie bitte an otl@htwg-konstanz.de.

    Wir freuen uns auf Ihren Input, vielfältige Ideen und weitere Anregungen.


    19. Oktober 2023

    Besuch des RWU Didaktikzentrums

    Am 19. Oktober besuchten wir die Hochschule Ravensburg-Weingarten (RWU) und erkundeten das Didaktikzentrum sowie das VR- und Video Lab.

    Im VR Lab der RWU erlebten wir, wie Virtual Reality neue Wege der Wissensvermittlung ermöglicht. Interaktives und immersives Lernen in virtuellen Umgebungen verspricht, komplexe Konzepte greifbar zu machen. Das Video Lab beeindruckte uns mit seinen hochmodernen Technologien zur Videoproduktion und -bearbeitung, die in der heutigen Bildungslandschaft von großer Bedeutung sind.

    Besonders erfreulich war die angenehme Atmosphäre im Lerncafé der RWU, in dem die Studierenden sich sichtlich wohl fühlen. Der Austausch mit dem Didaktikzentrum der RWU war äußerst bereichernd. Wir konnten innovative didaktische Ansätze und Technologien kennenlernen, die unser Team inspirierten. Wir freuen uns auf zukünftige Kooperationen und den weiteren Austausch mit dieser renommierten Bildungseinrichtung.


    04. Oktober 2023

    Medientechnikausleihe: Selbstbedienung leicht gemacht

    Es gibt Neuigkeiten in der Medientechnikausleihe: Unsere Hardware ist jetzt in neuen Boxen verpackt, und das Beste daran ist, dass die Medientechnik über ein bequemes Online-Formular auf unserer Webseite reserviert werden können!

    Die neuen Boxen bieten folgende Vorteile:

    Ästhetik und Ordnung: Jede Box ist übersichtlich beschriftet, was die Suche nach der benötigten Technik erleichtert und für Ordnung im Open Teaching Lab sorgt.

    Schutz und Sicherheit: Die Boxen schützen die Technik vor Schäden und sorgen für sicheren Transport.

    Effiziente Ausleihe: Die neue Verpackung ermöglicht eine schnellere und effizientere Ausleihe.

    Wir wünschen viel Freude beim Ausleihen!


    02. Oktober 2023

    Fortführung der Open Services im WS 2023/24

    Auch im Wintersemester bietet unser Team wieder dreimal wöchentlich die Open Services – unsere Service- und Präsenzzeit - im Open Teaching Lab an. Dienstags bis donnerstags besteht in einer „offenen Sprechstunde“ von 12:30 – 14:30 Uhr Gelegenheit für Austausch und Unterstützung bei der Pilotierung und Umsetzung neuer Ideen in Lehre und lehrbezogenen Projekten in folgenden Bereichen:

    • Medientechnik und Medientechnikausleihe
    • Fragen rund ums Open Learning Center
    • Mediendesign und -didaktik
    • Videoproduktion im Open Studio
    • IT Consulting
    • Datenschutz & Digitale Prüfung
    • Prozessdesign allgemein

    In den Kalenderwochen 43 (24.-26.10.) und 48 (28.-30.11.) begrüßen wir Sie im Open Studio (F105) – dem One Button Video Studio der Hochschule.


    27. Juli 2023

    Ab in die Sommerpause!

    Die Prüfungen sind endlich durch, die wohlverdiente Sommerpause lauert vor der Tür. Mit vollem Körpereinsatz konnten wir das Sommesemester mit vielen Angeboten rund ums Open Teaching Lab bestreiten. Jetzt wünschen wir allen eine erholsame Urlaubszeit.

    Wir freuen uns auf das kommende Wintersemester 23/24!


    05. Juli 2023

    E-Learning-Community zu Gast

    Am 5. Juli war die E-Learning-Community des Wissenschaftsverbunds Vierländerregion Bodensee (vormals IBH) zu Gast an der HTWG. Wir durften den zwölf Kolleg*innen der näheren und weiter entfernten Nachbarhochschulen unsere Projektaktivitäten vorstellen und sie durch das Open Learning Center führen. Diskutiert wurde natürlich auch über aktuelle Themen wie den Umgang mit ChatGPT an den vertretenen Hochschulen.

    Es war ein spannender Tag und wertvoller Austausch!

     

     


    04. Juli 2023

    Zentrale Mediensteuerung im Open Learning Center

    In Hinblick auf die Planung der Lehrveranstaltungen im kommenden Wintersemester waren alle Interessierten am 04. Juli herzlich eingeladen, die Raumkonzepte und die technischen Nutzungsmöglichkeiten der Open Lecture / Work Spaces (F109, F209, F110 und F210) kennenzulernen. 

    Die Räume, welche wie bisher über LSF gebucht werden können, wurden im Sommersemester bereits genutzt. Neu ist die zentrale Mediensteuerung, die eine einfache Benutzung und Kopplung der vorhandenen Geräte ermöglicht. 

     

     


    13. Juni 2023

    Vortrag: »Virtual Collaboration in der Hochschulbildung«

    Dr. Christian M. Stracke, Koordinator Virtual Collaboration & Cloud Strategy an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und sein Team gaben uns spannende Einblicke in ihre virtuellen Welten.
    Im Vortrag wurde die Virtual Collaboration als partizipatorischer und selbst-organisierter Ansatz mit digitaler Kleingruppenarbeit für Studierenden in der Hochschulbildung vorgestellt. Dabei wurde auf die notwendige pädagogische und mediendidaktische Konzeption vorab verwiesen. In einer Live-Demonstration der vollständig digitalisierten Doppelkapelle Bonn-Schwarzrheindorf erhielten die Teilnehmer*innen Einblicke, wie immersive 3D-Welten in der Lehre eingesetzt werden können.  

    Weitere Informationen unter: www.vico.uni-bonn.de


    12. Juni 2023

    Aufspüren und Auszeichnen! Lehrpreis Blended Learning 2023

    Wir läuten die zweite Runde für den Lehrpreis Blended Learning ein und suchen den*die Lehrpreisträger*in 2023.
    Mit dem Lehrpreis Blended Learning möchte die Hochschule Konstanz herausragende und innovative Lehrleistungen auszeichnen und damit qualitativ hochwertige Lehre beispielhaft sichtbar machen und wertschätzen.

    Nominiert werden können Lehrende der Hochschule als Einzelpersonen oder in Teams mit anderen Angehörigen der Hochschule in Verbindung mit:

    • Lehrveranstaltungen
    • Projekten / Laboren
    • Tutorien / Unterstützungsveranstaltungen
    • Lehrveranstaltungsübergreifenden Konzepten 
    • Lernmaterialien


    Die Bekanntgabe und Preisverleihung erfolgt im Rahmen der Akademischen Jahrfeier im November 2023.

    Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns auf zahlreiche Nominierungen! Vorschläge können hier eingereicht werden.


    05. Juni 2023

    Neu gestaltete Online-Lernräume

    Wir haben die Umgestaltung einiger Lernräume in Angriff genommen. Diese wurden teilweise renoviert und mit neuer Medientechnik ausgestattet. Digitale Flipcharts sollen nicht nur das gemeinsame Arbeiten an Projekten oder kollaborative Lernsettings erleichtern. Sie ermöglichen beispielsweise auch eine hybride Teilnahme an Vorlesungen oder Online-Veranstaltungen und bieten eine zeitgemäße und einfache Möglichkeit der Visualisierung.

    Modulare Sofaeinheiten mit freundlicher Farbgebung bieten zudem eine bequeme Sitzalternative beim Lernen, Lesen oder für die Pause zwischendurch.

    Wir hoffen, die Studierenden fühlen sich wohl!
 Ein kleine Übersicht der neu gestalteten Lernräume findet sich hier.

     


    16. Mai 2023

    Campus Tour im Open Teaching Lab

    Auf Einladung von Kanzler Manfred Schnell war die HTWG Campus-Tour am 16.05.2023 zu Gast im Open Teaching Lab - denn im Projekt digitALL hat sich in den letzten Monaten einiges getan: Neue Strukturen und Angebote sind entstanden oder wurden ausgebaut.

    Die Besucher*innen konnten die neuen Räumlichkeiten des Open Learning Center kennenlernen und sich über aktuelle Projektaktivitäten informieren. Im Anschluss gab es bei einen kleinen Umtrunk einen regen Austausch.

    Vielen Dank an Angelika Sinner für die Organisation und alle Gäste für ihr Interesse.


    11. Mai 2023

    Workshop: »Klappe & Action! - Storytelling für tolle Lehrvideos«

    In diesem Semester hat im Rahmen des Open Programs unser zweiter Workshop »Klappe & Action!« stattgefunden – diesmal zum Thema »Storytelling für tolle Lehrvideos«
    Eine bunt gemischte Gruppe aus zehn Lehrenden und Mitarbeitenden hat die Gelegenheit genutzt und an dem Workshop im Open Teaching Lab teilgenommen. Andreas Bechtold, Professor für Timebased Design (Kommunikationsdesign), bot praktische Hinweise zum gekonnten Aufbau eines Spannungsbogens, wie zum Beispiel den Medienwechsel innerhalb eines Videos. Dabei wurden Inhalte in Kapitel eingeteilt, die Zeitspanne definiert und Tipps zur Drehbucherstellung erläutert.

    Wenn Sie Wünsche haben für Workshopangebote oder Schulungsangebote, dann schreiben Sie an otl@htwg-konstanz.de.


    20. April 2023

    Präsidentin im Open Studio

    Heute durften wir Sabine Rein, Präsidentin der Hochschule Konstanz, im Open Studio begrüßen, wo sie ihr erstes Video mit dem Rapidmooc aufgezeichnet hat.

    Haben Sie auch Lust bekommen? Dann jetzt das Open Studio buchen über unser Online-Formular buchen und loslegen.

     


    05. April 2023

    Tag der offenen Tür im Open Studio

    Knapp 50 Neugierige sind unserer Einladung gefolgt und haben sich vor Ort einen Eindruck von den Funktionen und Nutzungsmöglichkeiten der all-in-one-Videolösung Rapidmooc im Open Studio (F105) gemacht. Manche haben selbst kurze Testvideos aufgezeichnet, dabei zugesehen oder einfach den Kopf durch die Türe gesteckt und Fragen gestellt oder einfach reingeschaut. Es war ein spannender Tag mit vielen interessanten Gesprächen und Begegnungen.

    Danke an alle Besucherinnen und Besucher für das Interesse und den gemeinsamen Austausch.

     


    28. März 2023

    Erster Quickstart im Open Teaching Lab

    Am 28.03.23 fand im Rahmen des Open Programs der erste Quickstart Rapidmooc Go - Die mobile Videolösung im Open Teaching Lab statt. Das Ziel: Einfach und anwendungsorientiert mobile Medientechnik kennenlernen und selbst ausprobieren. Alle vorgestellten Geräte sind auch in der Medientechnikausleihe verfügbar.

    Vielen Dank für die Teilnahme!


    20. März 2023

    Willkommen in den Open Lecture und Open Work Spaces

    Als Open Lecture (F109+209) und Open Work Spaces (F110+ 210) sind die vier medientechnisch neu ausgestatteten Räume im F-Gebäude zum Beginn des Sommersemesters Teil des Open Learning Centers geworden. Die Aufwertung der Räume wurde mit Mitteln aus dem Projekt digitALL finanziert.

    Die Räume sind allen Fakultäten zugänglich und können über die LSF PlanerInnen gebucht werden.

    Die Open Lecture Spaces behalten das Prinzip der Reihenbestuhlung bei, bieten jedoch zukünftig eine optimale Ausstattung für hybride Veranstaltungsformate.

    Die Open Work Spaces dagegen lösen die klassische Reihenbestuhlung auf und bieten damit anderen Lehr- und Lernformen einen geeigneten Rahmen, z.B. der (Projekt-)Arbeit in Kleingruppen


    15. März 2023

    Veröffentlichung 1. Prozess!

    Wir haben tolle Neuigkeiten: Der erste Prozess ist in Signavio veröffentlicht! Es handelt sich hierbei um den »Antrag auf zweite Wiederholung einer nicht bestandenen benoteten Prüfungsleitung (Härtefallantrag)«. Er ist nun für alle unter diesem Link abrufbar: 
     https://prozesse-htwg.uni-konstanz.de/p/hub#model/ce02061cfd4f494cb297b35ec84d56b9;overview

    Der Prozess soll u.a. Studierenden helfen und Orientierung geben, was zu tun ist, wenn man das zweite Mal eine Prüfungsleistung nicht bestanden hat. Wir haben uns große Mühe gegeben, den komplexen Prozess einfach, klar und verständlich zu modellieren.

    Am 19.04.2023 wird der Prozess im Zentralen Prüfungsausschuss vorgestellt. Der nächste Schritt ist, die Digitalisierung des Prozesses voranzutreiben.



    06. März 2023

    Rapidmooc Go to go

    Am Montag, den 06.03.23, durfte der Rapidmooc Go eine Reise nach Illmensee (Höchsten) antreten. 
    Dort tagte über drei Tage hinweg die Fakultät EI. Für das Abendprogramm wurde der neue Rapidmooc Go - das One-Button-Video-Studio für unterwegs - vorgestellt und anschließend getestet.

    Wer möchte ebenfalls den Rapidmooc Go ausleihen? Er wartet in der Medientechnik-Ausleihe im Open Teaching Lab (F007) auf seinen Einsatz. 


    01. März 2023

    Rapidmooc vernetzt!

    Am 1. März kamen die PH Thurgau, die Universität Konstanz und wir, das Team Open Teaching Lab der HTWG Konstanz, zu einem Rapidmooc NutzerInnenaustausch im Open Teaching Lab zusammen. Alle drei Einrichtungen verfügen über das One-Button-Video-Studio Rapidmooc. So konnten wir uns über die bisherigen Erfahrungen mit dem Gerät austauschen und auch wertvolle Tipps und Tricks für die HTWG Konstanz übernehmen.

    Ein besonderer Dank geht an Markus Oertly (PH Thurgau) und Marc Jochimsen (Uni Konstanz), die den Anstoß für das Treffen gegeben haben!


    19. Januar 2023

    Naming Räumlichkeiten

    Die sieben Räume, die mit Mitteln des Projekt digitALL speziell für digital unterstützte Lehr-/Lernszenarien ausgestattet werden, fügen sich nun zu einem Gesamtraumkonzept, das vom Lenkungsausschuss unter dem Oberbegriff Open Learning Center verabschiedet wurde.

    Weitere Informationen zu den Funktionen der einzelnen Räume finden sich auf der OTL Webseite


    17. Januar 2023

    Rapidmooc Go in der Medientechnikausleihe!

    Ab heute ist es so weit! Die kleinere, mobile Variante des Rapidmoocs, der sogenannte Rapidmooc Go kann über die Medientechnik-Ausleihe entliehen werden. So können bspw. Lehrvideos direkt im Labor, Podcasts im eigenen Büro oder Aufnahmen mit Blick auf der Rhein erstellt werden. Ebenso dient das Gerät als Fotobox für Veranstaltungen an der Hochschule. Alle weiteren Informationen zur Medientechnik-Ausleihe und ihre Handhabung sind unter folgendem Link zu finden. 


    9. Januar 2023

    Prozessmanagement an der HTWG

    Das Prozessmanagement an der HTWG wächst und wächst. Was sich genau dahinter verbirgt und weitere nützliche Links und Hinweise finden Sie im Intranet (Themen > Prozessmanagement & IT-Architektur-Management Link). Aktuell arbeiten die beiden Prozessdesigerinnnen Nusin Naki und Sabrina Bader u.a. an den Themen Berufungsprozess, Härtefallantrag sowie an diversen Prozessen aus den Bereichen Personal und Finanzen. Erste Ergebnisse werden in den kommenden Wochen in Signavio bereitgestellt. Ein erster Blick lohnt sich bereits schon heute: Die Prozesslandkarte gibt einen Eindruck in die zukünftige Prozesswelt der HTWG.


    14. Dezember 2022

    Vernissage Leitbild Lehre

    Die HTWG diskutiert intensiv über das Leitbild Lehre. Die Ergebnisse der sechs Workshops, die während des Sommersemester 2022 stattfanden, wurden nun in einer hochschulöffentlichen Vernissage präsentiert. Alle Hochschulangehörige sind eingeladen, sich weiterhin zu beteiligen. Eine ausführliche Berichterstattung findet sich hier.

    Freude am Lernen, um Chancen zu eröffnen


    6. Dezember 2022

    Open Learning Center: Work in Progress

    Im Dezember und Januar finden in den Räumen des Open Learning Centers Verkabelungs- und Netzwerkarbeiten statt. Damit wird die Grundlage für eine schelle und stabile Internetverbindung sowie eine performante Nutzung der medientechnischen Ausstattung gelegt. Jeder Raum erhält zudem eine benutzerfreundliche Oberfläche, um die Medientechnik im Raum einfach und intuitiv zu steuern.

     


    24. November 2022

    Workshop »Klappe & Action!«

    Im Rahmen des Open Programs haben wir unseren ersten Workshop »Klappe & Action! - Authentisch vor der Kamera für tolle Lehrvideos« mit 12 TeilnehmerInnen abgehalten. 
    Eingeladen waren alle Lehrenden und Mitarbeitende, die mehr Sicherheit bei der Erstellung von (Lehr-)Videos erlangen wollen oder sich für das Thema Verhalten vor der Kamera interessieren.
    Anna Hertz, unsere Hochschultheaterleitung, bot spielerisch Sprach-, Gestik- und Atemtraining an. Anschließend wurde einer Begrüßungssequenz für ein (Lehr-)Video geprobt sowie Tipps für den technischen Aufbau erläutert. Auf Wunsch der Teilnehmenden soll es im kommenden Semester weitere Angebote dieser Art geben. 

Danke für den schauspielerischen Einsatz!


    23. November 2022

    And the winners are...

    ... Prof. Dr. Rainer Mueller und Prof. Dr. Ralf Schimkat!
    Im Rahmen der Akademischen Jahrfeier wurden die beiden Professoren der Fakultät Informatik für ihr innovatives Lehr- und Lernkonzept »PIPE« (Project-in-Project-Experience) mit dem ersten Lehrpreis Blended Learning der HTWG ausgezeichnet. Die Jury hatte die Qual der Wahl unter 18 nominierten Vorschlägen. Wir gratulieren unseren beiden Preisträgern und allen Nominierten. Der Lehrpreis soll nicht nur herausragende Lehrleistungen sichtbar machen, sondern die Exzellenz der Lehre in ihrer Breite würdigen. Im nächsten Jahr geht es in die zweite Runde. Eine ausführliche Berichterstattung findet sich hier.


    14. November 2022

    Rapidmooc jetzt im Open Studio!

    Das All-in-one Videostudio Rapidmooc wurde nun im F105, dem sogenannten Open Studio stationiert. Hier können Lehrende und Mitarbeitende professionell (Lehr-)Videos selbständig aufnehmen. Schulungstermine und Buchungssystem werden in Kürze bekannt geben.

    Auf die Plätze, Rapid Go!


    07. November 2022

    Indico in der Testphase

    Im November konnten wir die Open-Source-Software Indico zu Testzwecken an der HTWG Konstanz einführen. Das Programm ist ein webbasiertes Veranstaltungsorganisations-Tool für Vorträge, Meetings, Workshops und auch Konferenzen. Hochschulinterne als auch -externe Teilnehmer*innen können sich bei Events einfach anmelden, erhalten automatisierte Rückmeldung und werden über aktuelle Veränderungen informiert. Die Pilotphase endet mit dem WS 22/23.


    19. Oktober 2022

    An wen geht der Lehrpreis?

    Es ist so weit! Der/die Preisträger*in des ersten HTWG Blended Learning Lehrpreis wurde offiziell von der Jury ausgewählt. Bekanntgabe und Verleihung findet auf der diesjährigen, akademischen Jahrfeier am 23.11.22 statt. Wir sind gespannt, auf wen die Wahl gefallen ist!


    12. Oktober 2022

    Finde das Open Teaching Lab!

    Unser Open Teaching Lab Schriftzug ist nun offiziell auf dem Gebäudeschild (Gebäude F) zu finden. Bereits am 11.10.22 hat die erste Veranstaltung der Lehrwerkstatt in den Räumlichkeiten stattgefunden. Wir freuen uns, dass das Open Teaching Lab jetzt endlich genutzt wird!


    13. September 2022

    Exkursion Learning & Innovation Center Steelcase

    Unser Team begibt sich auf die Reise nach München zum Learning & Innovation Center von Steelcase, einem führenden Hersteller von Büroeinrichtungen. Denn auch das Open Teaching Lab, sowie die weiteren Open Rooms sollen durch eine moderne, aber auch smarte Einrichtung hervorstechen! Die Anfahrt hat sich gelohnt! Helmut Kausler führt uns vom Workcafé über fünf Stockwerke innovativer Raumlösungen. Wir kehren mit zahlreichen Ideen aus München zurück!


    08. September 2022

    Neuer Boden im Open Teaching Lab

    Die Umbauarbeiten im Open Teaching Lab schreiten weiter voran! Estrich und der neue Boden sind nun verlegt!
    Die nächsten Schritte lauten: Planung der Einrichtung und Küchenzeile. Unser Open Teaching Lab kann bald eröffnen!


    07. September 2022

    Rapidmooc für professionelle Lehrvideos

    Unser Team macht sich auf den Weg nach Rorschach, um das One-Button-Videostudio der Pädagogische Hochschule St.Gallen (PHSG), Standort Stella Maris, zu besichtigen.

    Das gemütliche Studio der PH setzt sich aus einer großen Greenscreen-Wand und dem sogenannten Rapidmooc zusammen. Der Rapidmooc ist eine All-in-one Videostudio. Durch ihn gelingt die Videoproduktion auf Knopfdruck und ohne Unterstützung der Medientechnik Abteilung. 
    Somit wird die professionelle Videoproduktion allen Lehrenden zugänglich.

    Wir sind von den Funktionen begeistert!


    17. August 2022

    Exkursion Digital Learning Lab der PH Thurgau

    Die weitere Suche nach Inspiration führt uns in das Digital Learning Lab der PH Thurgau in Kreuzlingen. 
    Markus Oertly, Leiter des Labs, stellt uns den Maker Space, das Aufnahmestudio und die Medientechnik-Ausleihe vor. Wir sind begeistert!
    Das Digital Learning Lab ist ein hochmoderner Ort voller charmanter Ideen. Vielen Dank Markus für diesen inspierenden Einblick!


    21. Juli 2022

    Unser Open Services Angebot

    Schon gewusst? Wir, das Team Open Teaching Lab (OTL), unterstützen Lehrende, ihre Ideen und Konzepte umzusetzen. 
    Unsere Open Services Beratungen belaufen sich auf: Mediendidaktik, Medientechnik, Datenschutz, IT Consulting, Mediendesign, Prozessmanagement und Digitale Prüfungen!

    Wir sind startklar und freuen uns auf Ihre Anfragen!

     


    3. Juni 2022

    Workshop Entwicklung »Leitbild Lehre«

    Der Workshop »Leitbild Lehre« geht in die 3. Runde. Knapp 20 Hochschulmitglieder treffen sich im Open Teaching Lab, um das neue Leitbild der Hochschule zu manifestieren. Fragen wie »Was ist gute Lehre oder was wünschen wir uns für unsere Hochschule« werden diskutiert. Nach allen sechs Workshops soll das Leitbild festgelegt werden und die zukünftige Basis der digitALL Aktivitäten bilden.


    19. Mai 2022

    Inspiration für die Einrichtung des Open Teaching Labs (OTL)

    Für unser Open Teaching Lab im F007 gehen wir auf Recherchetour. Heute steht das Co-Working Space St. Johann in Konstanz auf der Tagesordnung. Tessa Micuil, Assistenz der Geschäftsleitung, zeigt uns die Räumlichkeiten und erzählt, welche Herausforderungen die Einrichtung von flexiblen Arbeitsplätzen mit sich bringen.


    14. Mai 2022

    Präsentation Small Digitalisation Project (SDP)

    An der diesjährigen Langen Nacht der Wissenschaft wird das erste Small Digitalisation Project (SDP) »Serious Games« vorgestellt. Die Projektgruppe unter der Leitung von Prof. Michael Bühler hat sich im vergangenen Semester intensiv mit den Themen Gamification, Simulations & Serious Games auseinandergesetzt. Nun dürfen auch die Besucher*innen der diesjährigen Langen Nacht der Wissenschaft ausgewählte Spiele testen und Gamification selbst erleben. Für die Spielenden gibt es ein Gamification Badge zum Anstecken.


    17. März 2022

    Grundsteinlegung Open Teaching Lab

    Am 17. März 2022 fand die symbolische Grundsteinlegung für das Open Teaching Lab (OTL) statt, das im Rahmen des von der Stiftung für Innovation in der Hochschullehre geförderten Projekts digitALL an der HTWG entstehen soll.