Presse

    Sie möchten über die HTWG berichten, benötigen aber noch Informationen? Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können.

    Aktuelles aus der HTWG Konstanz

      • Prof. Dr. Roland Nägele mit den besten Absolvent*innen der Master-Studiengänge auf der Bühne.

        Fakultät Maschinenbau feiert ihre Absolvent*innen

        Sie waren die Hauptattraktion des Abends: Mit guten Wünschen, Stolz und etwas Nostalgie verabschiedete sich die HTWG von 266 Bachelor- und Masterabsolvent*innen. Die Jahrgangsbesten wurden besonders geehrt.

        Weiterlesen
      • Kooperation mit Singen wirkt als Türöffner für vertiefte Kontakte

        Die Fakultät Bauingenieurwesen baut ihre Kontakte nach Vorarlberg aus: Bei einem Besuch des wasserbaulichen Flussmodells im Projekt RHESI der Rheinregulierung zwischen Österreich und der Schweiz in Dornbirn wurde eine Fachexkursion für Studierende...

        Weiterlesen
      • Gruppenfoto der Preisträger mit den Jurymitgliedern.

        Gelungene Werkschau des Fachbereichs Architektur

        Nach zwei Corona-Jahren präsentierte die Fakultät Architektur der Hochschule Konstanz zum Semesterende einem breiten Konstanzer Publikum Semester- und Abschlussarbeiten. Höhepunkte waren dabei die Verleihung der Studienpreise seestern* und...

        Weiterlesen
      • Vorfreude an der HTWG: Grundstein für ein eigenständiges Promotionsrecht für HAW

        Ein Meilenstein für die Hochschule Konstanz und die 23 weiteren Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Baden-Württemberg: Ein gemeinsamer Promotionsverband soll ab September den Doktorgrad an Nachwuchswissenschaftler*innen verleihen...

        Weiterlesen
      • Die Masterabsolvent*innen der LCGS der vergangenen drei Jahre posieren fürs Foto.

        Wissenschaftliche Weiterbildung der HTWG verabschiedet Graduierte der letzten drei Jahre

        Nach zwei Corona-Jahren wieder akademische Abschlussfeier an der Lake Constance Graduate School (LCGS)

        Weiterlesen
      • Illustration auf weißem Hintergrund von drei Tango tanzenden Paaren.

        Auszeichnung für Konferenzbeitrag

        Prof. Dr. Tatjana Thimm hat beim diesjährigen „Advances in Destination Management Forum“ im schwedischen Kalmar beim Contribution Award mit ihrem Beitrag den dritten Platz belegt. Sie sprach zum finnischen Tangotanztourismus.

        Weiterlesen
      • Prof. Dr. Carsten Schleyer, Siegmar von Detten, Prof. Dr. Sabine Rein, Karl Knapp und Kirsten Kabus (v.l.n.r.) posieren für ein Foto.

        Studienorientierung der Informatik-Klasse an der Zeppelin-Gewerbeschule Konstanz

        Die Kooperation zwischen der HTWG und der Zeppelin-Gewerbeschule Konstanz (ZGK) wird gelebt. Gemeinsam mit zwei Studierenden stellte die Zentrale Studienberatung die HTWG allgemein und die Informatik-Studiengänge, die Schüler*innen hier studieren...

        Weiterlesen
      • Studiengang Gesundheitsinformatik feiert 10. Geburtstag

        Seit zehn Jahren bietet die HTWG den Studiengang Gesundheitsinformatik an. Dass das Angebot gut ankommt, unterstrichen die Absolvent*innen, die zur Jubiläumsfeier gekommen waren: „Du musst nicht nach einem Job suchen, Du wirst gesucht“, berichteten...

        Weiterlesen
      • Die Fondium Singen GmbH stellt die Räumlichkeiten für das HTWG-Reallabor Singen zur Verfügung. Der Singener Oberbürgermeister Bernd Häusler und HTWG-Präsidentin Prof. Dr. Sabine Rein (beide mit Tuch) enthüllten die Stele, die den Weg zum Reallabor weist.

        Startsignal für HTWG-Reallabor Singen

        HTWG-Präsidentin Prof. Dr. Sabine Rein und der Singener Oberbürgermeister Bernd Häusler haben einen Kooperationsvertrag für den Aufbau eines Reallabors in Singen unterzeichnet. Die HTWG will die Industrieregion Singen bei der nachhaltigen...

        Weiterlesen
      • Donnergrollen gegen himmelschreiende Ungerechtigkeit

        Mit Bravour und großem Improvisationstalent hat das Theater der Hochschule die Premiere von „Kusslos“ gemeistert. Bei Blitz und Donner verlegte das Ensemble das Freiluftstück spontan in eine Tiefgarage. Tragik und Komik des Stücks tat dies keinen...

        Weiterlesen