Architektur

Bachelor und Master

Aktuelle studentische Wettbewerbe

• ICOMOS Studierendenwettbewerb 2019
Mit dem Studierendenwettwettbewerb „60plus - U-Bahn- und Verkehrsbauten“
soll das Augenmerk auf die U-Bahn- und Verkehrsanlagen der Nachkriegszeit gerichtet werden
und jüngere Zeugnisse der Architektur- und Stadtbaugeschichte ins Blickfeld der Denkmalpflege rücken

Abgabetermin der Wettbewerbsbeiträge ist am 27. September 2019 

• Ideenwettbewerb „Das E-Haus“
Weil vernetztes Wohnen und modernes Energiemanagement Auswirkungen auf die Gestaltung und die Technik
eines Gebäudes haben wird, lobt die Firma isorast-Passivhaus-Produkte GmbH aus Taunusstein
den hoch dotierten internationalen Ideenwettbewerb „Das E-Haus“ für Architekten und Architekturstudenten aus.

Abgabetermin der Wettbewerbsbeiträge ist am 16.08.2019

• 5. Internationaler Hawa Student Award 2020 "Microliving"
Aktuelle Studien zeigen: Vor allem im urbanen Raum wird sich die privat genutzte Wohnfläche künftig stark reduzieren.
Vieles, was sich heute noch in den eigenen vier Wänden befindet, verlagert sich in gemeinschaftliche Bereiche.
Subsumiert wird diese Entwicklung unter dem Begriff «Microliving».

Der «Hawa Student Award 2020» nimmt das Thema mit einem fiktiven Projekt auf dem Areal des Busbahnhofs in Zürich auf.
Direkt über der Anlage sollen die Studierenden ein Gebäude mit 250 bis 300 Kleinwohnungen und gemeinsam genutzten Räumen entwerfen.
Gesucht werden insbesondere intelligente Lösungen für die flexible räumliche Nutzung der maximal 35 Quadratmeter grossen Wohneinheiten.

  • 30. August 2019 Anmeldeschluss
  • 30. Oktober 2019 Abgabe der Wettbewerbsbeiträge
  • November 2019 Jurierung aller eingereichten Beiträge
  • März 2020 Preisverleihung und Bekanntmachung der Siegerprojekte


• Smart Emergency.  Der neue Krankenhaustyp im Herzen der Stadt
Es ist ein architektonisches Konzept zu entwickeln und zu erläutern, das sich mit folgendem Thema auseinandersetzt:
Künftig sollen die Krankenhäuser in folgende Kategorien unterteilt werden:
-Universitätskliniken
-Spezialkliniken
-ambulante, interdisziplinäre, medizinische Versorgungszentren, „Smart Hospitals“.
Die Architekten für Krankenhausbau und Gesundheitswesen e.V. (AKG) vergeben im Jahr 2020 bereits zum achten Mal
einen Förderpreis für Studierende und junge Architekten.
Eine beständig steigende Zahl von Patienten sucht, u.a. wegen einer zu geringen Verfügbarkeit von Arztterminen, statt des Haus- oder Facharztes
die Notaufnahmen der Krankenhäuser auf - auch für weniger dringliche Probleme. Dies bedeutet eine immense, auf Dauer nicht leistbare Zusatzbelastung der Notaufnahmen
und eine Gefährdung der Versorgungssicherheit für die wirklich dringlichen Fälle.
Künftig sollen diese Patienten in die Smart Emergencies kommen können, die digital mit den Spezialkrankenhäusern verbunden sind.

Auslobung:        II. Quartal 2019
Registrierung:   bis 31. 12. 2019
Einsendung:           03. 02. 2020

• aWArd 2020  Palimpsest, Freiburg / Deutschland
Als einzige deutsche monatlich erscheinende Architekturfachzeitschrift,
die sich exklusiv mit dem Thema Architekturwettbewerbe befasst, sieht wa wettbewerbe aktuell
es als seine Aufgabe, auch den Nachwuchs in der Architektur zu fördern. 

Tag der Veröffentlichung:
     07.02.2019
Bewerbungsfrist:
     22.02.2020

Allgemeine Ankündigungen

archiNoah

BauNetz

wettbewerbe aktuell