Schreibberatung

    Für Studierende und Lehrende der Hochschule Konstanz

    Die Schreibberatung der HTWG versteht sich als zentrale Serviceeinrichtung für Studierende und Lehrende. Sie möchte dazu ermuntern, die eigenen Schreibfähigkeiten auszubauen, vorhandene Ressourcen zu aktivieren, Regelwissen zu festigen und durch wiederholte Anwendung Stilsicherheit und Eloquenz im schriftlichen Ausdruck zu erlangen. Berufs- und fachtypische Textarten stehen ebenso im Fokus wie das akademische Schreiben. Der Absicherung des wissenschaftlichen Niveaus der Abschlussarbeiten dienen verschiedene didaktische Angebote zur Vermeidung von Plagiaten.

    Kontakt zur Schreibberatung

    Schreibberatung
    HTWG Konstanz, Raum M 106
    Alfred-Wachtel-Str. 8, 78462 Konstanz
    schreibberatung@htwg-konstanz.de
    www.htwg-konstanz.de/schreibberatung

    WebEx-Seminarraum der Schreibberatung: https://htwg-konstanz.webex.com/meet/schreibberatung

    Dr. Monika Oertner (siehe auch: Team der Schreibberatung)
    Tel.: 07531 206-739
    monika.oertner@htwg-konstanz.de

    Bitte kontaktieren Sie uns, um einen persönlichen Beratungstermin zu vereinbaren, sich für einen Kurs anzumelden oder weitere Informationen zu erhalten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Einige Vorabinformationen finden Sie auch in unserer Liste häufig gestellter Fragen.

    Serviceangebote


    Kollaborativer Schreibworkshop WiSe 2022/23

    Auftaktsitzung: 17.10.2022, 13.05 bis max. 13.55 Uhr auf WebEx

    Jedes Wintersemeser schreiben wir gemeinsam eine Campuserzählung! Der Workshop im Rahmen der Reihe Stark für Studium und Beruf bietet eine Selbsterfahrung im literarischen Schreiben, jeder steuert einige Absätze zur Fortsetzungsgeschichte bei. Zwei Erzählungen sind bereits erschienen. Anmeldung ab sofort per E-Mail E-Mail möglich (weitere Informationen).


    Informationen zur Servicestelle

    • Schreibkurse

      Jedes Semester beginnen neue Schreibkurse im Studium Generale: Wissenschaftliches Schreiben – fit für die Thesis – der Name ist Programm! Bitte melden Sie sich frühzeitig vor Semesterbeginn an! Empfohlen wird der Kursbesuch ab dem 5. Semester.

      Zu jedem Zeitpunkt im Studium ist ein Besuch des Digitalen Crashkurses sinnvoll. Darin werden die wichtigsten Regeln des wissenschaftlichen Schreibens kompakt vermittelt.

      Jeweils im Wintersemester schreiben HTWG-Studierende kollaborativ eine Campusgeschichte als Fortsetzungserzählung.

    • Persönliche Beratung

      Alle Texte und Abschlussarbeiten, die im Rahmen des Studiums entstehen, dürfen der Schreibberatung vorgelegt werden. Im persönlichen Gespräch werden formale, strukturelle, sprachliche und stilistische Fragen geklärt.

      Auch Bewerbungsunterlagen dürfen der Schreibberatung vorgelegt werden, um gemeinsam die optimale Anpassung an die Stellenbeschreibung zu erzielen.

    • Plagiatskontrolle

      Studierende, die einen der Kurse der Schreibberatung besucht haben, können Ihren Text einmalig, kostenlos und vertraulich per Software einer Freiwilligen Plaigatskontrolle unterziehen lassen.

      Lehrende können bei begründetem Anfangsverdacht ein Plagiatsgutachen der Schreibberatung für studentische Arbeiten anfordern. Auch die eigenen Forschungsprojekte können vor einer Publikation zur Überprüfung eingereicht werden.

    • Erfolgsbilanz

      Die Schreibberatung darf sich über eine steigende Nachfrage freuen! Wie viele Studierende die Serviceangebote bereits wahrnahmen, sehen Sie in unserer ständig aktualisierten Statistik.

      Die Zufriedenheit der Kursbesucher und Beratenen spiegelt sich in unserer ständig aktualisierten Feedback-Sammlung.

      Die Presse berichtete mehrfach über Arbeit der HTWG-Schreibberatung, die in Baden-Württemberg eine Vorreiterrolle einnahm.

    • Schreibforschung

      Der Beteiligung am Fachdiskurs zum Thema Schreiben dient der fortwährenden Weiterqualifizierung des Schreibberatungsteams.

      Einige Fachpublikationen zum Thema Schreiben konnten in den letzten Jahren veröffentlicht werden.

    • Team

      Welche Personen sich innerhalb der Schreibberatung engagieren, erfahren Sie auf unserer Teamseite.

    HTWG-Campusgeschichten

    Kollaborativ verfasste Erzählungen von HTWG-Studierenden

    Unter Leitung der Schreibberatung entsteht jedes Wintersemester eine Erzählung, die auf dem Campus der HTWG ihren Anfang nimmt. Die Autor*innen sind HTWG-Studierende aus allen Fakultäten, die Freude am phantasievollen Schreiben haben. Gestaltet werden die Hefte durch Studierende des Kommunikationsdesigns. Sie werden in kleiner Auflage auf Recyclingpapier gedruckt und auf der Webseite der Schreibberatung publiziert (mehr Informationen).


    Feedback der Studierenden

    Die Schreibberatung kann auf über ein Jahrzehnt Beratungserfolge zurückblicken. Über 10 000 Studierende nahmen ihre Unterstützung in Form von Kursangeboten und Beratungsterminen bisher in Anspruch. Viele Ratsuchende hinterließen dankbare Kommentare, wovon einige in unserer laufend aktualisierten Feedbacksammlung nachzulesen sind.

    • 2022

      Vielen lieben Dank für Ihre hilfreichen und gründlichen Anmerkungen zu meiner Masterthesis. Ich werde sie sofort einarbeiten! Toll, dass es so etwas an der HTWG Konstanz gibt.

      Zuschrift einer Studentin des Masterstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen Elektro- und Informationstechnik, 9. Semester, 2022.

    • 2021

      Wunderschön gestalteter Kurs, Bravo!

      Forenbeitrag zum digitalen Crashkurs auf Moodle 2021.

    • 2021

      Plagiate, jedenfalls absichtliche, wird es in meiner Abschlussarbeit sicher nicht geben! :)

      Aus einem Evaluationsbogen zum Schreibkurs im Studium Generale 2021.

    • 2020

      Ich bin sehr froh, dass der Kurs wissenschaftliches Schreiben trotz der Hochschulschließung weiterhin stattfindet. Er ist wirklich sehr hilfreich und ich freue mich jede Woche wieder auf die Vorlesung am Dienstagmittag.

      Zuschrift einer Teilnehmerin am Schreibkurs im Studium generale, 2020.

    • 2019

      Wahnsinn! Vielen Vielen Dank für die umfangreiche, schnelle und sehr hilfreiche Antwort. Das hilft mir extrem weiter. Jetzt kann der Endspurt beginnen. :)

      Zuschrift eines Studenten des Masterstudiengangs International Project Engineering, 11. Semester, 2019.

    • 2018

      Gut gefallen hat mir der Grammatikteil. Am Wertvollsten für die Zukunft waren für mich die Zitationstechniken und das Bibliografieren. Ihr Spaß bei der Vermittlung löst Spaß und Freude beim Zuhörer aus. Super strukturierte Vorlesung. Großes Lob!

      Anonyme Evaluation des Wissenschaftlichen Schreibkurses im Studium generale, 2018.

    • 2017

      Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung - das ging wirklich flott. Ich freue mich, dass Sie kein Plagiat feststellen konnten. Danke auch für die Anmerkungen, welche ich sofort umsetzen werde.

      Zuschrift einer Studentin des Wirtschaftsrechts, 8. Semester, 2017.

    • 2017

      Vielen Dank für die kompetente und schnelle Betreuung während der Bachelorarbeit. Der Schreibkurs im Semester vor dem Beginn der Thesis hat mir das Schreiben deutlich erleichtert. Die Unterlagen sind sehr hilfreich und ich kann anderen Studierenden die Teilnahme an so einem Kurs nur empfehlen.

      Zuschrift eines Studenten des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau, 8. Semester, 2017.

    • 2016

      Ohne den Kurs Fit für die Thesis wäre ich mit meiner Bachelorarbeit komplett aufgeschmissen gewesen. Der dadurch entstandene Ordner ist seitdem mein Heiligtum.

      Zuschrift einer Studentin der Betriebswirtschaftslehre, 7. Semester, 2016.

    • 2015

      Es war ein super Kurs, interessant und hilfreich. Es war auch gut, die Grammatik nochmal aufzufrischen …

      Aus einem Evaluationsbogen zum Schreibkurs im Studium Generale 2015.

    • 2014

      Vielen lieben Dank für die Hinweise und Plagiatsprüfung meiner Projektarbeit. Ich werde alles so gut wie möglich umsetzen und in meiner Bachelorthesis von vorne herein besser machen!

      Zuschrift eines Studenten des Studiengangs Maschinenbau Konstruktion und Entwicklung, 7. Semester, 2014.

    • 2013

      Vielen Dank für Ihre Unterstützung in der Schreibberatung! Die Bewerbung kam sehr gut an und ich habe nun sogar die Auswahl, in welchem Unternehmen ich den Praktikumsplatz antreten möchte. 

      Zuschrift eines Studenten des Studiengangs Maschinenbau Entwicklung und Produktion, 3. Semester, 2013.

    • 2012

      Ich möchte mich bei Ihnen noch mal ganz herzlich für alles bedanken. Ohne Ihre Unterstützung und Zuspruch wäre ich sicherlich nicht so weit gekommen.

      Zuschrift einer Studentin der Betriebswirtschaftslehre, 11. Semester, 2012.

    Imagefilm der Schreibberatung

    Das Videoporträt stellt die Angebote der HTWG-Schreibberatung vor (3 min) und bietet ein unterhaltsames Miniquiz zum wissenschaftlichen Schreiben (3,5 min) (© Oertner/HTWG Konstanz 2020).

    Zum Starten des Kurzfilms bitte anklicken. Viel Vergnügen!

    Fachleitung Schreibberatung

    Die Schreibberatung ist eine zentrale Einrichtung der Hochschule Konstanz unter der fachlichen Leitung des Instituts für professionelles Schreiben (IPS), Die Leitung haben inne: Prof. Dr. Volker Friedrich, Prof. Dr. Christian Krekeler und Prof. Dr. Gabriele Thelen. Mehr zu den beteiligten Personen finden Sie auf unserer Teamseite.

    Von Nov. 2011 bis Okt. 2014 wurde die Schreibberatung als innovatives Projekt gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.