Fakultät Maschinenbau

Warum Maschinenbau?

Der Maschinenbau gehört zu den drei größten Arbeitgebern in Deutschland. Zurzeit sind die Berufsaussichten für Absolventinnen und Absolventen des Maschinebaustudiums sehr gut.

Manche fragen sich, ob Maschinenbau nicht veraltet klingt. Letztlich steht unsere Fakultät zu diesem Namen. Jede Industriefirma kann sich unter den Studiengängen unserer Fakultät etwas vorstellen. Wir sind der Meinung, dass junge Menschen in ihrem Bachelorstudium zunächst etwas Klassisches studieren sollten. Damit hat man die größte Bandbreite an potentiellen Arbeitgebern.

Wir sind der Meinung, dass das Maschinenbaustudium die beste Grundlage für eine spätere Verbreiterung des Wissens in Richtung Informatik oder Elektrotechnik ist. Viele Industriefirmen bestätigen uns das. Viele suchen den Maschinenbauer, der auch Ahnung von Informatik oder Elektrotechnik hat. Wir setzen diesen Wunsch um, indem wir unser Studienangebot immer wieder den Anforderungen der Industrie anpassen.
Selbstverständlich berücksichtigen wir in den Bachelorstudiengängen auch die Grundlagen der Elektrotechnik und der elektrischen Antriebe.
Und selbstverständlich lernen unsere Studentinnen und Studenten die modernen Simulationstools kennen und machen in den Laboren praktische Programmiererfahrungen.

Welcher Studiengang?

Unsere beiden klassischen Maschinenbaustudiengänge "Entwicklung und Produktion (MEP)" und "Konstruktion und Entwicklung (MKE)" sind für die Personen gedacht, die sich noch nicht so früh festlegen wollen. Hier ist die Ausbildung sehr breit aufgestellt und die Bandbreite der potentiellen Arbeitgeber sehr groß.

Unser Studiengang "Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau (WIM)" ist das Angebot für diejenigen, die eine Ausbildung im Bereich zwischen Maschinenbau und Wirschaftslehre suchen. Der WIrtschaftsingenieur gehört mittlerweile zu den klassischen Studiengängen.

Unser Studiengang "Verfahrens- und Umwelttechnik (VUB)" widmet sich der Verfahrenstechnik unter besonderer Berücksichtigung der Umwelttechnik. Diese AUsbildung ist für diejenigen gedacht, die schon wissen, dass sie später in dieser zukunftsträchtigen Richtung arbeiten wollen.

Avatar

Prof. Dr.-Ing. Klaus Schreiner
Dekan Maschinenbau
Raum A 134
+49 7531 206-307
klaus.schreiner@htwg-konstanz.de

Avatar

Karin Wolf
Sekretariat der Fakultät und der Studiengänge WIM, MWI, MEP und MMS
Raum H 303
+49 7531 206-278
kwolf@htwg-konstanz.de

Avatar

Susanne Högemann
Studiengangsreferentin WIM, MWI und Fakultätsreferentin MA
Raum H 301
+49 7531 206-386
susanne.hoegemann@htwg-konstanz.de