Fakultät Elektro- und Informationstechnik

Elektrotechnik und Informationstechnik - Herz & Hirn der modernen Welt

NEWS

Highlight Korona Minis 2018

(07/2018) Strahlender Sonnenschein verwöhnte die jungen Solarbootbauer, die quer aus Baden Würtemmberg an die HTWG kamen und ihr selbst gebautes Boot in den Wettbewerb schickten. Die Kategorie "Geschwindigkeit" war heiß begehrt, und so gingen über 30 Schülerteams mit ihrem Modell an den Start. Ein spannendes Rennen brachte am Ende klare Sieger und glückliche Teams hervor. Phantasievolle Baukunst gab es in der Kategorie "Kreative Konstruktion" zu bestaunen, Platz eins sicherte sich der Sonnenschwan, der Kreativität und den Bezug zum Bodensee in sich vereinte.
Mehr vom Renntag

 

Studentische Projekte mit WOW-Effekt

(07/2018) Ein digitales Spektrometer, ein Gewitterdetektor und eine Laserspielkonsole - das und weitere tolle Projekte entwickelten Studenten des vierten bzw. sechsten Semesters der Studiengänge AIT und EIW im Rahmen der Vorlesung "Mikroprozessorsysteme". Die Objekte basieren auf einem Mikrocontroller, der entsprechend der Zielsetzung für die unterschiedlichen Projekte eingesetzt und weiter entwickelt wurde. Bei dem 3D-LED-Cube beispielsweise steuert der Controller LED-Anoden über eine komplexe Logik an, damit die insgesamt 512 RGB-LEDS über eine farbige Darstellung verschiedene Muster und Effekte erzeugt.

 

Lange Nacht der Wissenschaft

(06/2018) Faszinierende Welten bei der klügsten Nacht des Jahres: Kinder durften ihre eigenen Computerspiele programmieren, erwachsene Spielkinder konnten mit dem neuesten studentischen Projekt, dem "Candy Grabber", Gummibärchen per Steuerung abgreifen und Zukunftsinteressierte konnten beim autonomen Einparkmanöver eines Trucks mit mehreren Anhängern staunen, was alles möglich ist. Die heiß begehrte Blitz- und Donnershow beeindruckte gewohnt mit optischen und akkustischen Eindrücken. Prof. Dr. Päßler hielt einen spannenden Vortrag zum Thema Arbeiten in Asien und Prof. Dr. Rebholz hielt seine elektrisch angetriebenen Tret-Traktoren für Fahrspaß bereit.
Zur HTWG-Pressemitteilung

Eine Pionierin wird 30!

(06/2018) Das Solarboot Korona, 1988 von der FH Konstanz entwickelt, ist eine ingenieurwissenschaftliche Meisterleistung - die Idee zu ihrem Bau hatten Studenten.

Als die Solarforschung noch in den Kinderschuhen steckte, entwickelte eine kleine Gruppe innovativer Vordenker ein Boot, das nur mit der Kraft der Sonne fährt und dennoch leistungsmäßig mit einem 6PS-Freizeitboot mit Verbrennungsmotor mithalten kann.
Über dieses Meisterstück damaliger Ingenieurskunst, über das sogar der Spiegel berichtet, hat als wissenschaftliches Labor bereits zahlreiche Bachelor- und Studienarbeiten hervorgebracht.
Was bringt die weitere Zukunftsforschung im Bereich regenerativer Energien und Green Mobility?

Das erfahren Sie bei der Jubiläumsfeier - herzlich Willkommen!

 


Die Fakultät EI in Fakten und Zahlen

  • Was wir Ihnen bieten
    • eine praxisnahe Ausbildung und gute Kontakte zur Industrie
    • moderne Laborausstattungen
    • aktuell akkreditierte Bachelor- und Masterstudiengänge
    • Dozentinnen und Dozenten, die auch außerhalb der Vorlesungen für Sie Zeit haben
    • eine aktive Fachschaft
    • ein solides Grundstudium und ein breites Angebot im Hauptstudium
    • einen Hochschul-Campus direkt am Seerhein
  • Eckdaten
    • 3 Bachelorstudiengänge
    • 4 Masterstudiengänge (einer davon berufsbegleitend)
    • ca. 730 Studierende in den Studiengängen der Fakultät
    • 28 Professorinnen und Professoren
    • ca. 26 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Weitere Studienangebote der Fakultät Elektro- & Informationstechnik

EI im Social Web