Architektur Bachelor

das Architekten-Fundament in 6 oder 8 Semestern

Ihre Bewerbungsmöglichkeiten

Wir erläutern hier die Vorgehensweise und die Bedingungen für die Regel-Bewerbung ins 1. Semester, dazu auch die Möglichkeiten von beruflich qualifizierten Personen oder von ausländischen Studierenden.
Die Bewerbungsbedingungen für höhere Semester (Quereinstieg) sind ebenfalls hier zu finden.
Wer an der HTWG bereits Architektur studiert und in den anderen Bachelorstudiengang wechseln möchte, findet die Informationen hierfür im Intranet AR.
 

  • Bewerbungsverfahren fürs erste Semester

    Bewerbung fürs erste Semester BA6 oder BA8

    Bewerbungsschluss Sommersemester: 15. Januar
    Bewerbungsschluss Wintersemester: 15. Juli

    In jedem Semester stehen 40 Studienplätze für beide Bachelor-Studiengänge zusammen zur Verfügung. Ungefähr 80 % dieser Studienplätze werden über das hochschuleigene Auswahlverfahren vergeben, der Rest ist für die Vergabe über die Warteliste, internationale Bewerbungen und Härtefälle reserviert.

    Die Bachelor-Studiengänge Architektur nehmen für die Bewerbung der Erstsemester am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) teil. Dadurch ergibt sich folgender Bewerbungsablauf:

    1. Ihre Bewerbung für das Sommersemester 2019 beginnt mit der Registrierung im Bewerbungsportal.

    2. Über die Homepage der Hochschule erstellen Sie dann Ihren Bewerbungsantrag online, drucken ihn aus und senden diesen zusammen mit Ihren weiteren Unterlagen fristgerecht an das Studierendensekretariat der Hochschule. Dort erhalten Sie auch allgemeine Informationen zur Bewerbung.
    Die Adresse ist wie folgt: Hochschule Konstanz, Studierendensekretariat, Alfred-Wachtel-Str. 8, D-78462 Konstanz

    Über den Bearbeitungsstand der Anträge, die Sie gestellt haben, werden Sie im Bewerbungsportal und im Hochschulportal informiert; bei Statusänderungen geht ihnen zudem eine separate E-Mail zu.

  • Kriterien der Zulassung fürs erste Semester

    Zulassungskriterien für das 1. Semester

    • Teilnahmenachweis des landesweiten Selbst-Tests oder eines Beratungsgesprächs zur Studienorientierung

    • Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung

    • Besondere Berücksichtigung einer Note in Kunst im Hochschulzugangszeugnis

    • Berücksichtigung einer Berufsausbildung bzw. Berufsausübung

    • Berücksichtigung sonstiger außerunterrichtlicher Leistungen, die für die Ausbildung sinnvoll sind und die über Bescheinigungen nachgewiesen werden.

    • Nicht mit der Bewerbung, jedoch zum Beginn der Vorlesungszeit ist nachzuweisen:
      Vorpraktikum im Architekturbüro oder im Bauhauptgewerbe (Stahlbau, Stahlbetonbau, Mauerwerksbau, Zimmerei/Holzbau, Schreinerei), Dauer: 6 Wochen. Das Praktikum kann zeitlich aufgeteilt werden, auch unterschiedliche Betriebe/Unternehmen sind möglich. Für die Bestätigung ist keine bestimmte Form erforderlich - wichtig ist, dass erkennbar ist, wo die 6 Wochen absolviert wurden und mit welchem Zeitumfang (Vollzeit). Auch ein Praktikumsbericht ist nicht notwendig. Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bauhauptgewerbe und als Schreiner.in oder als Bauzeichner.in wird als Nachweis über das Vorpraktikum anerkannt.

    Aufgrund der Bewerbungsunterlagen erstellt eine Auswahlkommission die Bewertung und eine Rangliste unter den eingegangenen Bewerbungen. Grundlage für das Verfahren bildet die Zulassungssatzung ohne Vorauswahl (ZuSBaoVor).

     

  • Ansprechpartner

    Ansprechpartner Studiengänge Architektur für Studieninhalte und Zulassungsverfahren

    •  
    • Herman Bentele

      Architekt, Assistent

    • Raum C 215
      +49 7531 206-190
      bentele@htwg-konstanz.de


    • Sprechzeiten

      Di.-Fr., 14:30 - 16:30 Uhr

    Ansprechpartnerin für allg. Bewerbungsfragen, Zulassung und Einschreibung (Mo.-Do., 9-12 Uhr)

    Ansprechpartner für Beratung zur Studienorientierung und bei Fragen rund um das Studium

    Zentrale Studienberatung (ZSB)
     

  • Bewerbung für beruflich Qualifizierte

    Bewerbung ohne Hochschulzugangsberechtigung

    Wer eine abgeschlossene fachbezogene Berufsausbildung absolviert hat, kann sich auch ohne Hochschulzugangsberechtigung für ein Bachelorstudium Architektur bewerben. Hierfür muss vor der Bewerbung ein Beratungsgespräch an einer Hochschule Ihrer Wahl stattgefunden haben und eine eventuell anschließende Eignungsprüfung bestanden worden sein. Die Eignungsprüfung kann nur einmal im Jahr abgelegt werden. Die Anmeldung hierzu erfolgt zum 1. Februar eines Jahres durch die Hochschule.

    Wenn eine Meisterausbildung vorliegt, ist nur das Beratungsgespräch notwendig, es entfällt die Eignungsprüfung. Die Studienberatung informiert beruflich Qualifizierte gern über die Studienmöglichkeiten und -voraussetzungen.

    Nach Durchführung des Beratungsgesprächs und event. Erhalt des Zeugnisses über die Eignungsprüfung erfolgt die reguläre Bewerbung fürs erste Semester.

  • Admission of foreign students / Zulassung ausländischer Studierender

    Foreign Students Applying for Bachelor Programme

    If you are planning to study architecture at HTWG Konstanz, please apply in two steps:

    1. Get in contact with the Center for International Students ("Studienkolleg") at our university of applied sciences for the recognition of your foreign educational credentials. There you can get all information and the necessary application documents.
      Please keep in mind that all our courses are held in German! Since you need a good knowledge of the German language, applicants have to pass the German language exams TestDaF or DSH. In certain cases, there is a tuition fee for international students (in German).
       
    2. The application deadline for the Bachelor Programme in Architectural Studies is July 15th for winter semesters and December 15th for summer semesters. You must need certain admission criteria. Based on these, candidates are chosen and informed within 2 weeks after application deadline.
      For further questions, please contact Bettina Kimmig.

     

    Additional information:

    Information about architectural studies at HTWG (in English)
    Study content of architectural studies (in German)
    Admission criteria for 1st semester (in German)
    Admission information for foreign students (in German)

     

     

    Bewerbung für den Bachelorstudiengang Architektur für ausländische Studierende

    Wenn Sie vorhaben, Ihren Bachelor in Architektur an der HTWG Konstanz zu machen, bewerben Sie sich bitte in zwei Schritten:

    1. Für eine Bewerbung an unserer Hochschule brauchen Sie zuallererst eine Anerkennung Ihrer ausländischen Zeugnisse. Diese können Sie im Studienkolleg übersetzen und anerkennen lassen. Hier erhalten Sie auch viele weitere Informationen und die notwendigen Dokumente.
      Außerdem kann Ihnen das Studienkolleg Informationen zu den notwendigen Sprachnachweisen geben, denn Bewerber benötigen den Nachweis über eine bestandene Sprachprüfung (TestDaF oder DSH). Alle unsere Kurse sind auf Deutsch, Studierende brauchen gute Deutschkenntnisse! Beachten Sie bitte, dass für internationale Studierende unter Umständen Studiengebühren erhoben werden.
       
    2. Die Bewerbungsfrist zum Wintersemester endet am 15. Juli und für das Sommersemester am 15. Dezember davor. Die Zulassungskriterien sind zu erfüllen und beeinflussen die Rangfolge der Studienbewerber. Die besten Kandidaten der Rangliste erhalten unmittelbar nach der Entscheidung der Auswahlkommission eine Zusage.Für weitere Fragen steht Ihnen Bettina Kimmig zur Verfügung.


    Weiterführende Informationen:

    Studieninhalte des Architekturstudiums an der HTWG
    Zulassungskriterien für das 1. Semester
    Zulassungsinformation für ausländische Studierende

  • Zulassung in höhere Semester

    Zulassung für Quereinsteiger

    Ein Quereinsteig ins 2. oder in höhere Semester ist möglich; es gelten folgende Bewerbungsfristen:

    für das Wintersemester: 31.8.
    für das Sommersemester: 28.2.

    Klären Sie bitte vorab, ob überhaupt Studienplätze zur Verfügung stehen, inwieweit Ihre bisherigen Studienleistungen anerkannt werden und in welches Semester Sie eingestuft werden. Nehmen Sie dazu rechtzeitig (ca. 8 Wochen vor Bewerbungsschluss) mit dem Vorsitzenden des Prüfungsausschusses Prof. Dr.-Ing. Thomas Stark Kontakt auf.

    Über die Homepage der Hochschule erstellen Sie Ihren Bewerbungsantrag online, drucken ihn aus und senden diesen zusammen mit Ihren weiteren Unterlagen fristgerecht an das Studierendensekretariat der Hochschule. Dort erhalten Sie auch allgemeine Informationen zur Bewerbung.
    Die Adresse ist wie folgt: Hochschule Konstanz, Studierendensekretariat, Alfred-Wachtel-Str. 8, D-78462 Konstanz.

    Über den Bearbeitungsstand der Anträge, die Sie gestellt haben, werden Sie direkt im Hochschulportal informiert; bei Statusänderungen geht Ihnen zudem eine separate E-Mail zu.

    Bewerber, die schon mehr als 2 Semester an einer Hochschule/Universität immatrikuliert waren, benötigen einen Nachweis über ein studienfachliches Beratungsgespräch. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit unserer Studiengangsreferentin Bettina Kimmig auf.