Architektur

Bachelor und Master

Termine

  • 27.4. - 5.5./30.6.19: Mega_Cities I + II - Ausstellungen von Prof. Katrin Günther

     

    Die großformatigen Tuschezeichnungen von Katrin Günther, bei den Studiengängen Architektur Professorin für Darstellen und Gestalten, treffen im Kunstverein Konstanz auf virtuelle Räume. In einem künstlerisch experimentellen Kooperationsprojekt zwischen der HTWG Konstanz und der Universität der Künste Berlin zur empirischen Untersuchung virtueller Arbeitsumgebungen haben Katrin Günther und Robert Patz gemeinsam ein Jahr geforscht. Es ist ein Experiment des Erlebens der eigenen Zeichnungen und Entwürfe in der virtuellen Realität im Maßstab 1:1 und des Generierens von Raum.

    Großformatige analoge Tuschezeichnungen, digitale Projektionen und die virtuelle Realität lassen Mega_Cities immersiv erleben.


    Vernissage am 26.04.19.
    18:30 Uhr Kunstverein Konstanz
    20:30 Uhr Kunsthalle Neuwerk
     

    Ausstellung:
    27.04. - 30.06.2019 Kunstverein Konstanz
    27.04. - 05.05.2019 Kunsthalle Neuwerk


    03.06.2019, 19 Uhr
    Podiumsdiskussion mit Impulsvorträgen in Kooperation mit dem Architekturforum KonstanzKreuzlinge
    Katrin Günther, Künstlerin, Professorin an der Hochschule Konstanz
    Robert Patz, Künstler, Architekt, wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität der Künste Berlin
    Marcel Karnapke, Medienkünstler, Dozent, Mitbegründer des Künstlerkollektivs "CyberRäuber"

     

  • 3.7.-8.9.19: link - zur künstlichen Intelligenz - Ausstellung

    In einem interdisziplinären Projekt der beiden Konstanzer Hochschulen und der Musikhochschule Trossingen haben sich 60 Studierende der Informatik, Geschichte, Architektur, des Kommunikations- und Musikdesigns mit dem Thema "Künstliche Intelligenz" beschäftigt. Wie diese heute und zukünftig unser Leben beeinflusst, zeigt die Ausstellung

    link - zur künstlichen Intelligenz

    auf neuartige, interaktive und immersive Weise.

    Vernissage:
    3.7.2019, 19 Uhr, Wolkensteinsaal im Kulturzentrum am Münster

    Ausstellung:
    4.7. - 8.9.2019, Turm zur Katz, Innenhof des Kulturzentrums am Münster

     

Nachrichten

Tiefe Reflexion gepaart mit leichter Spielfreude

(05/2019) Der preisgekrönte Architekt Dan Schürch aus Zürich zeigt beim Vortrag, warum für ihn „die Stadt in der Hauptrolle“ ist.

Erfolg beim Studierendenwettbewerb „Stadt Land Quartier“

(05/2019) Die Architekturstudierenden Adrian Buck und Denice Müller wurden beim Wettbewerb »Stadt Land Quartier« mit einem Ankauf ausgezeichnet.